Hallo Gast

Polaris XL

  • 83 Antworten
  • 7403 Aufrufe
*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,486
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Polaris XL
« am: 24. März 2015, 16:48:43 »
Hier werde ich mal versuchen in kleinen Schritten den Bau meines neuen Polaris festzuhalten.
Scale 146%
Ich hab auch ein Flugzeug

*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,486
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Antw:Polaris XL
« Antwort #1 am: 24. März 2015, 20:21:58 »
Hier mal das Mittelteil vom Tower. 3mm Pappelsperrholz für mehr Stambulität. 8)
Ich hab auch ein Flugzeug

*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,486
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Antw:Polaris XL
« Antwort #2 am: 24. März 2015, 22:22:42 »
So Mittelteil was made:
beide seiten mit 3mm Depron beplankt (30 min Epoxy) und dann einfach abgeschnitten und nachgefeilt
Ich hab auch ein Flugzeug

*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,486
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Antw:Polaris XL
« Antwort #3 am: 24. März 2015, 22:23:25 »
gewicht 41g, nehm ich gern in Kauf, um die wabellige Schwachstelle des Polaris zu versteifen.
Das Mehrgewicht sitzt sehr weit hinten und somit an der richtigen Stelle, wie alle die nen Polaris hoam ja wissen  :P
« Letzte Änderung: 24. März 2015, 22:26:21 von Sir Vanny »
Ich hab auch ein Flugzeug

Antw:Polaris XL
« Antwort #4 am: 25. März 2015, 11:48:14 »
aus "mechanischer" Sicht wäre das Laminat mit schaum in der mitte und balsa oder sperrholz außen aber viel viel besser ;-)

aber so sollte es wohl auch gehen! ;-)
Polaris (xs und 100%), Multijet, Magnum Reloaded (+Schwimmer), Hydrofoam (mini und 100%), Bipie (+Schwimmer), 2x Cessna 182 (+Schwimmer),  Airboot, Schmetterling, DizzyBird, Event 3D, Bonsai, MPX Fox, MSX-R, Bixler 2, Piper Cup, DLG-Segler, 250 FPV-Quad, 450-Quad, Twinstar 1, Fokke, Magic Vee

*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,486
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Antw:Polaris XL
« Antwort #5 am: 25. März 2015, 12:08:02 »
Gäbe dann aber gut 80g nur für die Turmmitte ... is mir dann bissl zu viel.
Ich hatte schon 2 mal Sperrholz fertig aber nach ein wenig Wiegerei kam dann Plan-B.

Plan-C ist dann : Eisen rein, Zement anrühren und reinkippen  ::)
« Letzte Änderung: 25. März 2015, 12:10:08 von Sir Vanny »
Ich hab auch ein Flugzeug

Antw:Polaris XL
« Antwort #6 am: 25. März 2015, 12:24:23 »
und bewärung in den beton!

ne aber im ernst, ganz leicht wird es halt mit schaum in der mitte und dann sehr dünne Schichten (blasa oder flugzeugsperrholz im 1mm bereich)

diese außenschichten müssen dann nur noch (druck und) zug ertragen und das können sie besser als biegemomente.

LG
Polaris (xs und 100%), Multijet, Magnum Reloaded (+Schwimmer), Hydrofoam (mini und 100%), Bipie (+Schwimmer), 2x Cessna 182 (+Schwimmer),  Airboot, Schmetterling, DizzyBird, Event 3D, Bonsai, MPX Fox, MSX-R, Bixler 2, Piper Cup, DLG-Segler, 250 FPV-Quad, 450-Quad, Twinstar 1, Fokke, Magic Vee

*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,486
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Antw:Polaris XL
« Antwort #7 am: 25. März 2015, 12:45:37 »
Jo, dann doch Beton xD.
Ich benötige statt 6mm nun 9mm Schichtstärke. also 3x3mm für die Turmmitte.
Da dödel ich doch nicht mit 1mm schnickschnack rum ???
nun kommt ja noch pro seite ne 6mm Depron mit eingelassenem Licht und dann ne 3mm Depron dazu.
Der ganze turm hat nacher 27mm Stärke, das sollte mit dem Kern schon was bringen. Zumind nickt mir der Motor nicht mehr durch und das ist ja das Ziel ;)
Ich hab auch ein Flugzeug

Antw:Polaris XL
« Antwort #8 am: 25. März 2015, 12:57:53 »
ach so. für die kräfte ist das so natürlich optimal!

du meinst das bei harten landungen die gondel jetzt nicht mehr runter "nickt" und der prop zum hobel wird.

dafür ist deine variante sogar besser!

ich dachte an die seitlichen bewegungen beim gasgeben oder weg nehmen.

Polaris (xs und 100%), Multijet, Magnum Reloaded (+Schwimmer), Hydrofoam (mini und 100%), Bipie (+Schwimmer), 2x Cessna 182 (+Schwimmer),  Airboot, Schmetterling, DizzyBird, Event 3D, Bonsai, MPX Fox, MSX-R, Bixler 2, Piper Cup, DLG-Segler, 250 FPV-Quad, 450-Quad, Twinstar 1, Fokke, Magic Vee

*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,486
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Antw:Polaris XL
« Antwort #9 am: 25. März 2015, 13:48:31 »
...ich dachte an die seitlichen bewegungen beim gasgeben oder weg nehmen.

Nö, dafür wird der ja traditionell verstrebt ^^
Ich hab auch ein Flugzeug

Antw:Polaris XL
« Antwort #10 am: 25. März 2015, 13:53:44 »
alles klar.
denn haben wir da wieder Zug-Druck ;-)

Polaris (xs und 100%), Multijet, Magnum Reloaded (+Schwimmer), Hydrofoam (mini und 100%), Bipie (+Schwimmer), 2x Cessna 182 (+Schwimmer),  Airboot, Schmetterling, DizzyBird, Event 3D, Bonsai, MPX Fox, MSX-R, Bixler 2, Piper Cup, DLG-Segler, 250 FPV-Quad, 450-Quad, Twinstar 1, Fokke, Magic Vee

*

Offline Kyrill

  • ***
  • 680
  • EPP - What else?
    • Profil anzeigen
    • rausch
Antw:Polaris XL
« Antwort #11 am: 25. März 2015, 16:19:56 »
Ich bin bei euch.... was ist denn für ein Antrieb geplant?
Gruß aus Lünen

Peter

*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,486
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Antw:Polaris XL
« Antwort #12 am: 25. März 2015, 16:31:35 »
Hab nen 3536 1700Kv geordert.
Datt Ding is gelistet bis 10x6 an 3S mit knapp 550W.
Plangewicht is watt bei 1,2-1,4kg ... sollte loofen. Ich hab den Tip bekommen ne 9x7x3 MAS zu versuchen ... werdsch wohl ma tun  ;)

PS:  Kaum steht XL drann, is Kyrill zur Stelle ;D ;D ;D ... schön 8)
Ich hab auch ein Flugzeug

*

Offline Kyrill

  • ***
  • 680
  • EPP - What else?
    • Profil anzeigen
    • rausch
Antw:Polaris XL
« Antwort #13 am: 25. März 2015, 17:35:46 »
Xl ist immer gut. Weil gross fliegt einfach besser. Ausserdem habe ich auch den Plan in 150 Prozent gedruckt und weiss nur noch nicht welche Antriebseinheit passt. Ich habe noch einen 3638 mit 900 kv. Aber der treibt einen 12x8 Prop. Also zu gross vom Durchmesser. Warte mal deine Erfahrung ab.
Gruß aus Lünen

Peter

*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,486
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Antw:Polaris XL
« Antwort #14 am: 25. März 2015, 21:30:41 »
Weiter gehts:
6mm beplankung am tower mit slot für led und kleinem schacht fürs Kabel
« Letzte Änderung: 25. März 2015, 22:28:39 von Sir Vanny »
Ich hab auch ein Flugzeug