Hallo Gast

KAUFRAUSCH: 74. EUROS: FULL SPEED Leader 120mm FPV Racing Drone with R-XSR

  • 14 Antworten
  • 643 Aufrufe
*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
http://mike-vom-mars.com/review-full-speed-leader-120/
https://www.gearbest.com/brushless-fpv-racer/pp_663416.html?wid=21
https://rotorbuilds.com/build/8015
https://www.banggood.com/10-Pairs-KINGKONG-LDARC-2840-2-8X4-CW-CCW-3-blade-Propeller-1-5mm-Mounting-Hole-for-RC-FPV-Racing-Drone-p-1160372.html?p=3F201911077692015010&utm_campaign=rb&utm_content=zhangruihua&cur_warehouse=CN

...letztere habs i no säckeweise  8) 8) 8)

NACHTRAG 28.01.2018:
Guter Bericht in deutsch:
https://kopterheld.wordpress.com/2018/01/10/leader-120-fpv-racer-runcam-micro-swift/


NACHTRAG 19.02.2018: Die runcam micro brauch man m.E. nicht unbedingt - die Originalcam ist wirklich nicht so schlecht wie im Netz beschrieben, habe die O-Cam nun bei verschiedenen Lichtverhältnissen getestet, indoor outdoor, Sonnenabdunklung auch gut - ergo spart euch das Geld für die Micro Swift, ich werde meine nicht in den Leader 1220 einbauen. [/u]
« Letzte Änderung: 02. März 2018, 22:33:27 von gulag »
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
ARF "geht so" - PROBLEME & ERKENNTNISSE beim FULL SPEED Leader 120mm
« Antwort #1 am: 25. Januar 2018, 09:59:32 »
Dingsi nu da per Express (nie wieder):
http://vanny-versum.de/fwforum/index.php?topic=506.msg4903#msg4903


ERKENNTNIS:
Ein "ARF" bringt doch mehr Arbeit mit als erhofft, Regler, ESC und Bords untereinander brauch man nicht mehr löten, zusammenschrauben der Hauptkommponenten auch nicht - ABER:

- Empfänger, Kabel anlöten (zum flashen)
- Empfänger (bei mir der "XM+"), nehmt gleich nen R-XSR, sh Antwort #5 unten, FW muss erstmal geflasht werden damit überhaupt zur Funke passend / bindbar
- Empfänger Binden
- Empfänger an (eingebautes!) board anlöten
- FW per dump sichern ( da zu alt!)
- neueste BF FW flashen, d,h,
- das ganze Proggen über BF fällt auch wieder an
- da die orig-Propos "overpropped" / zu groß / zu viel Ampere -> kleinere notwendig *MIST*
- ACHTUNG: kleiner props = kürzere Schrauben notwendig ...erstmal besorgen
- Propps aufschrauben
- JXT Batt-Stecker auf z.B. XT30 umlöten (hab ich noch nicht gemacht da ich bisher nur 2S)

...so nu fliegt der - stabilisiert (angle / horizon) ganz manierlich ....
 


PROBLEME:

1. ABER...wehe man will mit standard PID`s "acro" fliegen - geht überhaupt nicht !
ERGO: - wieder ewige PID-Einstellerei damit das Dingen erstmal überhaupt "sauber" eingestellt ist *KOTZ* dachte das wär mit neueren BF nicht mehr notwendig.

2. Wenn ich unter AIRMODE (mit z.B. ANGLE od. HORIZON) Gas schnell auf null ziehe, gehn die Motoren komplett aus, fällt wie`n Stein. ...gerade in AIRMODE dürfte das ja nicht sein.
FRAGE: Woher kann das kommen?
« Letzte Änderung: 28. Januar 2018, 16:55:59 von gulag »
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline Sir Vanny

  • *****
  • 1,481
  • erst schubsen, dann fragen
    • Profil anzeigen
Antw:KAUFRAUSCH: 74. EUROS: FULL SPEED Leader 120mm FPV Racing Drone
« Antwort #2 am: 25. Januar 2018, 14:50:34 »
Propspeller hötte ich noch einige doa. Auch paar gute, die was können  *stemmi*
Die hier schweben mir da vor: KLICK

Ich habe bei den Kleinen festgestellt, das gute Props 50% Stabilität ausmachen. Den kleinen fehlt es an Trägheit, daher sind Vibrations ma voll für´n Hintern.
Also nix PID bäschnn, sondern rumkommen und Props abholen! *grillung*
« Letzte Änderung: 25. Januar 2018, 14:55:10 von Sir Vanny »
Ich hab auch ein Flugzeug

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
FULL SPEED Leader 120mm FPV Propellerwahl Props
« Antwort #3 am: 25. Januar 2018, 16:49:20 »
...brauch eigentlich den Nachfolger der "Hulkies" die "Flash`s - und auch in 2540-3:
https://www.banggood.com/4-Pairs-Gemfan-Flash-2540-2_5x4-2_5-Inch-3-Blade-Propeller-with-1_5mm-Mounting-Hole-p-1221999.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN

...sollen deutlich besser sein in Bruchfestigkeit / geringere spröde.


...gib her, kauf ich Dir zu Testzwecken ab.. ;)
« Letzte Änderung: 28. Januar 2018, 11:42:13 von gulag »
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
FULL SPEED Leader 120mm Propellerwahl Props
« Antwort #4 am: 28. Januar 2018, 10:26:43 »
Moin Käte, many THX für die zur Verfügung gestellten HULKIE Props - sind wirklich gute Qualität, deswegen mal ne Wertung (10= gut / 1 = Mist):

NACHTRAG 19.02.2018: Racestar und GF Flash -> letzterer = TESTSIEGER, ein geiler Prop für die Gewichts-RPM Klasse (1104-7500kv)


                       Racestar 2435-4                    GF 2540-3 Flash                             DYS 2030-3    GF 2040-3 Hulkie    RS 2035-4
- an 2S:                    9                                                     10                                                       6                              7                         8
- grip:                        9                                                    10                                                       3                              6                         9
- Speed:                offen                                                 offen                                                   n.b                           8                         7
- leise:                      10                                                    7                                                        3                             6                        10
- Flugdauer             9                                                      10 (450mah =+6 min)                   n.b                           8                         6   ...wobei ca. 100mah/Min bei mixed Style
- Bruchzäh               8                                                      10                                                       5                             8                        3   ...poch ey, die stecken ja echt was ein, ggf. auch "zurückbiegbar", warmmachen hilft


Weitere Props die "gehen" sollen:
- Gemfan 2035-4 oder der Clone davo -  Racerstar 2435-4
« Letzte Änderung: 19. Februar 2018, 22:04:13 von gulag »
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
FULL SPEED Leader 120mm PID`s über Taranis /OSD einstellen
« Antwort #5 am: 28. Januar 2018, 11:41:20 »
PID`s über Taranis /OSD einstellen - WIE GEIL IS DAS DENN !

Würd sogar während des Fluges gehen...  8)
Ärgerlich. Das geht nur mit nem RX der "volle" Telemetrie hat.
Hab leider gerade den ultrakleinen 2g XM+ (plus) hat zwar Doppelantenne (Redundanz) und RSSI über SBUS (zwingend auf Kanal 8 od 16 - wobei man den XM+ mit 8CH/ 9us oder >9 -16Ch / 18us Übertragungsgeschwindigkeit flashen kann.

Hab zwar noch zwei voll telemetriefähige XSR rumliegen - die sind aber geometrisch grenzwertig / (zu groß - für meinen Geschmack) für den Leader120.

D.h. den Brandneuen R-XSR (funktionalität wie XSR aber so klein wie der XM+) bestellen, gerade in Aktion für 18.- bei GB.
GEIL: Der R-XSR hat nen Stecker ...nix mehr löten  ;)  ...fast nix mehr - wenn man SBUS od. S.Port ""uninverted" brauch (so wie viele FC`s es benötigen) muss man doch wieder zwei micro micro pads beglücken (sh. auch https://blog.seidel-philipp.de/frsky-r-xsr-kleinster-full-range-empfaenger-mit-telemetrie/)


So gehts:
https://oscarliang.com/betaflight-change-pid-vtx-settings-taranis/


Bildanhang: Vom o.g. Link, Blog P. Seidl

« Letzte Änderung: 28. Januar 2018, 16:57:04 von gulag »
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
Antw:KAUFRAUSCH: 74. EUROS: FULL SPEED Leader 120mm FPV Racing Drone
« Antwort #6 am: 28. Januar 2018, 12:05:10 »
 ;D ;D ;D ...hab mir grad für 68.- (Aktion BG plus 350 Punkte) noch`n zweiten geholt ....ERSATZ  :P ...diesmal Schneckenpost  ;)
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
FULL SPEED Leader 120mm - Einstellungen
« Antwort #7 am: 28. Januar 2018, 16:53:26 »
War grad mal draussen, 5 Akkus verballert  ;D
Fazit 1: Glaub die GF 2040-3 Hulkie Props sind für 2S bis 335-500 mah tip top, bin mal gespannt ob die bestellten  GF 2540-3 Flash besser, wie lt. Netzmeinung
Fazit 2: Die orig. Cam is jetzt nich der Burner - abba a ned sooo sbhlecht, wie lt. Netzmeinung - die Runcam Mini Swift 2 hät ich ma erstma sparn könn.
Fazit 3: Mag "Antigravity" und-/oder "Dynamic Filter" nicht, wenn in BF aktiviert, knallt er bei Punch-outs 1-2sec senkrecht ...obwohl Gas schon lange wieder auf null... warum? Muss mich mal belesen.

« Letzte Änderung: 28. Januar 2018, 16:57:26 von gulag »
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
FULL SPEED Leader 120mm - Dynamic Filter -vs- Punch-out-Problem
« Antwort #8 am: 28. Januar 2018, 19:59:05 »
Lösung (Fazit 3 in Antwort #7)
Schuld an den ungewollt überzogenene Punchouts = "Dynamic Filters"

Nur mit Antigravity, entsprechenden Einstellungen des "Setpoint weight" / und ca 10% auf "Setpoint transition" (plus Airmode an), geht er jetzt bobensteif senkrecht. Kein "vor-Nicken, kein Nachnicken mehr, kein Yaw-Versatz. Tip Top.

So  "Dynamic Filters" verewndet werden soll KÖNNEN MOTOREN ZU HEISS werden - müssen aber nicht.
Wichtig: "Notch Filter 1, 2 und D-Notch" NACHEINANDER abstellen, zwischendurch kurz fliegen und Motortemperatur checken.

Genauer:

bzw. was älter aber zum verstehen gut:



...werd ich mal nächstes WE testen  8)
« Letzte Änderung: 28. Januar 2018, 20:08:11 von gulag »
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
Antw:KAUFRAUSCH: 74. EUROS: FULL SPEED Leader 120mm FPV Racing Drone
« Antwort #9 am: 03. Februar 2018, 22:02:05 »
...die HULKY`s soand goil  8)  ...sowas von bruchfest - und dabei noch rescht effizient.
Bin schon auf die FLASH, nummer größer (GF 2540-3) gespannt ...mal sehn wann BG-Lieferung kommt.
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
Antw:KAUFRAUSCH: 74. EUROS: FULL SPEED Leader 120mm FPV Racing Drone
« Antwort #10 am: 19. Februar 2018, 22:04:43 »
NACHTRAG 19.02.2018: Racestar und GF Flash - sh. #4
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
Antw:KAUFRAUSCH: 74. EUROS: FULL SPEED Leader 120mm FPV Racing Drone
« Antwort #11 am: 19. Februar 2018, 22:22:31 »
FAZIT:

Der Leader 120 ist für sein Geld (68 - 113.-, je nach Intelligenz beim Einkauf) ein HAMMERGEILES 2S-Teil ...m. E. zumindest.


2S-450-600mah plus "GEMFAN 2540-3 FLASH" und Original-Cam, BF 3.2 plus Filter aus - wie vor beschrieben = beste Combo.

HAVE FUN!   8) 8) 8)
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
FrSky R-XSR mit S.PORT Telemetrie - PID über Taranis im Leader 120
« Antwort #12 am: 02. März 2018, 22:13:36 »
GEIL - nu is der Mini (Leader 120) VOLLAUSGERÜSTET:

Heute hab ich die Empfänger getauscht -> XM+ raus R-XSR mit S.Port - 2-Wege-Telemetrie rein.
Geil: Nu kann ich sämtliche PID - Werte über die Funke (Taranis) einstellen.

So gehts beim LEADER 120 - der ja ein F3 Mini Cube hat (ergo invertet SBUS und S.PORT Ausgang des R-XSR, d.h. Stecker mit Kabel -> ok ....muss nicht wie bei F4 Boards an die Minilötpads des R-XSR angelötet werden):

[SMARTE ANLEITUNG für F4 FC-Boards: https://blog.seidel-philipp.de/frsky-r-xsr-kleinster-full-range-empfaenger-mit-telemetrie/]

1. R-XSR mit neuester FW Flashen -> https://oscarliang.com/flash-frsky-rx-firmware/
2. R-XSR binden (ACHTUNG - entweder externe 1s Lipo oder den 7,5V original NIHM-Akku der Taranis verwenden - Empfänger vertragen i. d. R. 4-10 Volt!)
3. SBUS_OUT/CPPM vom R-XSR an SBUS des F3 (ist in BF = UART3 / auf "serial" gestellt )
4. S.PORT vom R-XSR an (z.B.) TX1 (in BF = UART1)
5. In BF "Serieller Empfänger" und "SBUS" - sowie "Telemetrie" anschalten
6. Telemetrie der Taranis einstellen (dazu muss der Kopter durch Lipo versorgt werden - andernfalls werden nicht alle 10(!) Sensoren erfasst ! )

....SPASS HABEN - und alle Pid`s *ZACKZACK* über die Funke justieren -

EINFACH GEIL !  8)
   
« Letzte Änderung: 02. März 2018, 22:31:26 von gulag »
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
Antw:KAUFRAUSCH: 74. EUROS: FULL SPEED Leader 120mm FPV Racing Drone
« Antwort #13 am: 02. März 2018, 22:18:00 »
...und wenn man nun noch einen der beiden UARTs "einsparen" möchte, hat Frsky nun das neue "F.Port Protocol" für den R-XSR-Empfänger bereitgestellt.
D.h. beide Protokolle (SBUS und S.PORT) sind in einem (neuen) Protokoll zusammengefasst:
https://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?3006199-FrSky-BetaFlight-Introduction-of-F-Port-Protocol

...nu kann man die UARTS mit noch mehr Spielkram (Kamerasteuerung, Bonbonabwurf oder was weiß ich - zubasteln  ;D
« Letzte Änderung: 02. März 2018, 22:26:54 von gulag »
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.

*

Offline gulag

  • ***
  • 1,061
    • Profil anzeigen
Antw:KAUFRAUSCH: 74. EUROS: FULL SPEED Leader 120mm FPV Racing Drone
« Antwort #14 am: 02. März 2018, 22:25:34 »
...nur "SMART AUDIO" - d.h. Einstellung der VTX-Werte (benötigt einen VTX der entweder "Tramp oder Smartaudio-Protokoll kann) ....lass ich bei dem Miniquad erstmal wech - da solche VTX zu schwer... (TBS oder AKK).
ich hab`n kurzen und kann darum hier nicht mithalten.